23.07.2019 Dienstag  Absicherung der Natur-Guides

Start in Marienleuchte

Pause bei Westermarkelsdorf

Es geht weiter

Kleiderbügel

Strecke die das IRB zurückgelegt hat

DLRG Fehmarn begleitet 10 Personen SUP bei Fehmarn rund

 

Am Freitag, den 19.07.2019, gegen Mittag startete eine Inklusion geprägte Mannschaft mit einem 10 Personen SUP um

die Insel Fehmarn zu umrunden.

Die erste Etappe führte vom Südstrand bis nach Marienleuchte ohne Rettungsbootbegleitung.

Am darauf folgenden Tag ging es von Marienleuchte nach Flügge. Diesen Abschnitt hat die DLRG Fehmarn mit einem

Rettungsboot ( IRB ) begleitet. Die Herausforderung war ein Zeitfenster beim Überqueren der Fähreinfahrt Puttgarden zu finden,

welches die SUP-Mannschaft mit Muskelkraft hervorragend gemeistert hat.

Nach Erreichen von Flügge hat sich das Rettungsboot dann verabschiedet und hat Fehmarn-Rund beendet.

Am Sonntag gegen 16:00Uhr kam die Mannschaft ohne Begleitung aber mit reichlich Rückenwind nach ca. 62 km am Südstrand an.

Für beide Mannschaften vom SUP sowie auch vom IRB war dies ein Erlebnis, welches sich zu wiederholen lohnt.

Kategorie(n)
Veranstaltung, DLRG Fehmarn

Von: Hans-Peter Lafrentz

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Hans-Peter Lafrentz:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden